Keine verletzten Personen

Feuerwehr im Einsatz -Freiburg (BW) – Am 29.08.2016, um 15:21 Uhr, rückten starke Kräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes/ Notarzt und der Polizei zu einem gemeldeten Brand in der Bissiestraße aus.

Aufgrund der Rauchentwicklung wurden die Bewohner zügig aus den dortigen Wohncontainern evakuiert. Grund der Alarmauslösung waren Kinder, die zwischen den Wohncontainern und dem Sanitärcontainer mit Papier hantierten und dieses anzündeten.

Durch die geöffneten Fenster der Gebäude zog letztlich Rauch, sodass zunächst von einem möglichen Brand im Inneren des Gebäudes ausgegangen wurde. Glücklicherweise blieb es lediglich bei einem Papierbrand im Außenbereich.

Bei dem Brandalarm wurde niemand verletzt.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte was für Sie sein ...

Freiburg -Betzenhausen: Kinder zündelten in der Bissiestraße und lösten Großeinsatz aus http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Feuerwehr-im-Einsatz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Feuerwehr-im-Einsatz--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBaden-WürttembergDeutschland-NewsPolizei29.08.2016,Aktuell,Baden-Württemberg,Betzenhausen,Freiburg,in der Bissiestraße,Kinder zündelten,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,und lösten Großeinsatz ausKeine verletzten Personen Freiburg (BW) - Am 29.08.2016, um 15:21 Uhr, rückten starke Kräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes/ Notarzt und der Polizei zu einem gemeldeten Brand in der Bissiestraße aus.Aufgrund der Rauchentwicklung wurden die Bewohner zügig aus den dortigen Wohncontainern evakuiert. Grund der Alarmauslösung waren Kinder, die zwischen den Wohncontainern...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt