aktuelle-information-der-polizeiFreiburg – Übergriff mit Pfefferspray: Der Polizei wurde am 01.04.2017 gegen 01:30 Uhr nachts mitgeteilt, dass ein unbekannter Mann an der Haltestellte Runzmattenweg in der Straßenbahnlinie 3 einem weiteren Mann Pfefferspray ins Gesicht gesprüht habe. Daraufhin sei der Täter geflüchtet.

Wie Streifen des Polizeireviers Freiburg-Nord im Zuge der sich anschließenden Ermittlungen feststellten, kannten sich der 40jährige Angegriffene portugiesicher Staatsangehörigkeit und der Tatverdächtige. Zuvor habe man sich gemeinsam in der Unterkunft des 33-Jährigen nigerianischer Staatsangehörigkeit in der Bissierstraße befunden und sei in Streit geraten.

Der 40-Jährige verließ im Zuge des Streits die Örtlichkeit. Sein Kontrahent sei ihm daraufhin gefolgt, mit ihm in die Straßenbahn eingestiegen und habe ihm Pfefferspray ins Gesicht gesprüht. Der Angegriffene musste sich zwecks weiterer Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der bereits polizeibekannte Mann wird sich nun bezüglich der gefährlichen Körperverletzung verantworten müssen. Der Polizeiposten Weststadt hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte was für Sie sein ...

Freiburg -Betzenhausen: Täterfestnahme nach Übergriff mit Pfeffersprayhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/12/Aktuelle-Information-der-Polizei.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/12/Aktuelle-Information-der-Polizei-200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBaden-WürttembergPolizei03.04.2017,Aktuell,Betzenhausen,Freiburg,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Täterfestnahme nach Übergriff mit PfeffersprayFreiburg - Übergriff mit Pfefferspray: Der Polizei wurde am 01.04.2017 gegen 01:30 Uhr nachts mitgeteilt, dass ein unbekannter Mann an der Haltestellte Runzmattenweg in der Straßenbahnlinie 3 einem weiteren Mann Pfefferspray ins Gesicht gesprüht habe. Daraufhin sei der Täter geflüchtet.Wie Streifen des Polizeireviers Freiburg-Nord im Zuge der sich anschließenden...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt