Karneval

Nachrichten-aus-der-Stadt-Freiburg-im-Breisgau-Aktuell-Freiburg – Am 17.12.2017, gegen 23.29 Uhr, befuhr ein Pkw die vierspurige Besanconallee in Richtung Freiburg-St.Georgen, als Höhe Adelheid-Steinmann-Straße ein Fussgänger unvermittelt die Fahrbahn queren wollte.

Der 46jährige männliche Fussgänger wurde erfasst und blieb leblos auf der Fahrbahn liegen. Er verstarb nach intensiven Reanimationsversuchen gg. 00:40 Uhr in der Klinik.

Die Verkehrspolizei Freiburg übernahm die Sachbearbeitung, weitere Ermittlungen folgen. Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Freiburg, 0761-8823100, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/12/Nachrichten-aus-der-Stadt-Freiburg-im-Breisgau-Aktuell-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/12/Nachrichten-aus-der-Stadt-Freiburg-im-Breisgau-Aktuell--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBaden-WürttembergFreiburgPolizei18.12.2017,Aktuell,an der Besanconallee,Freiburg im Breisgau,Nachrichten,News,Polizei,Tödlicher Verkehrsunfall mit FußgängerFreiburg - Am 17.12.2017, gegen 23.29 Uhr, befuhr ein Pkw die vierspurige Besanconallee in Richtung Freiburg-St.Georgen, als Höhe Adelheid-Steinmann-Straße ein Fussgänger unvermittelt die Fahrbahn queren wollte.Der 46jährige männliche Fussgänger wurde erfasst und blieb leblos auf der Fahrbahn liegen. Er verstarb nach intensiven Reanimationsversuchen gg. 00:40 Uhr in der Klinik.Die...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt