Freiburg -Mooswald: Unglücksfall im Seepark – Junger Mann kommt beim Schwimmen ums Leben

Nachrichten-aus-der-Stadt-Freiburg-im-Breisgau-Aktuell-Freiburg (BW) – Am 01.05.2018, gegen 16:30 Uhr, kam es im Flückigersee zu einem tragischen Unglücksfall.

Ein 27-jähriger Mann hielt sich mit zwei Freunden im Bereich des Pavillons nahe der blauen Pontonbrücke auf. Er entschied sich dazu, schwimmen zu gehen, während seine Freunde sich weiter am Ufer aufhielten.

Nachdem er weiter in den See hinausgeschwommen war, konnte noch beobachtet werden, wie er sichtlich Probleme damit hatte, sich über Wasser zu halten. Einer der Freunde sowie weitere Passanten versuchten dem jungen Mann zur Hilfe zu kommen, was jedoch nicht mehr gelang.

Über eine Stunde wurde intensiv nach dem jungen Mann gesucht. Bei der Suchaktion waren neben einem Hubschrauber auch mehrere Tauchmannschaften im Einsatz. Der Leichnam des Mannes konnte schließlich gegen 17.30 Uhr durch einen Taucher geborgen werden.

Die kriminaltechnischen Untersuchungen stehen noch aus. Über ein Fremdverschulden liegen derzeit keine Erkenntnisse vor.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg

 

 

Kommentare sind geschlossen.