Friedrichshafen – Unfallflucht auf dem Parkplatz des Bodenseecenters

Mittelrhein-Tageblatt - BW-24 News - Friedrichshafen -Friedrichshafen – Eine 25 Jahre alte Eigentümerin eines Opel informierte sich am späten Donnerstagabend bei der Polizei über einen Vorgang, den sie gegen 20.00 Uhr auf dem Parkplatz des Bodenseecenters erlebt hat.

Während sie in ihrem Pkw saß, wurde ein Peugeot auf den freien Stellplatz links ihres Pkw eingeparkt. Beim Aussteigen schlug die Beifahrerin die Türe weit auf und gegen den Opel der 25-Jährigen. Die Frau sei dann einfach weggelaufen.

Am Opel entstand hierdurch an der Fahrertüre eine Eindellung mit einem geschätzten Sachschaden von ca. 500 Euro. Polizeibeamte konnten die 33-jährige Verursacherin in einer Gaststätte ermitteln.

An der Beifahrertüre des Peugeot aus dem sie ausstieg konnte ein Sachschaden in Höhe von ca. 250 Euro festgestellt werden.

Gegen die 33-Jährige wurde ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle eingeleitet.

OTS: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!