Mittelrhein-Tageblatt - BW-24 News - Friedrichshafen -Friedrichshafen – Nach dem Durchfahren des Riedleparktunnels in Richtung Colsmanstraße kam ein 51 Jahre alter Lkw-Fahrer am Donnerstagabend gegen 16.45 Uhr von der Bundesstraße 31 ab, streifte ein Verkehrszeichen und sank mit seinem Sattelzug im angrenzenden Gelände ein.

Am Verkehrsschild entstand nur leichter am Sattelzug ca. 2.500 Euro Sachschaden. Ein Abschleppunternehmer zog den Sattelzug wieder zurück auf die Fahrbahn.

Polizeibeamte sicherten die Unfallstelle ca. 1,5 Stunden lang ab.

OTS: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte was für Sie sein ...

Friedrichshafen - Von der Fahrbahn der B 31 abgekommenhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-BW-24-News-Friedrichshafen-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-BW-24-News-Friedrichshafen--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBaden-WürttembergPolizei10.02.2017,Aktuell,der B 31 abgekommen,Friedrichshafen,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Von der FahrbahnFriedrichshafen - Nach dem Durchfahren des Riedleparktunnels in Richtung Colsmanstraße kam ein 51 Jahre alter Lkw-Fahrer am Donnerstagabend gegen 16.45 Uhr von der Bundesstraße 31 ab, streifte ein Verkehrszeichen und sank mit seinem Sattelzug im angrenzenden Gelände ein.Am Verkehrsschild entstand nur leichter am Sattelzug ca. 2.500 Euro Sachschaden. Ein...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt
Tolle Sachen