Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -Gem. Grafschaft – Am Dienstag gegen 19.30 Uhr kam es auf der BAB 61, FR Süd kurz vor dem AD Bad Neuenahr-Ahrweiler zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw.

Nach ersten Ermittlungen an der Unfallstelle befuhr der Lkw den rechten Fahrstreifen. Der mit drei Personen besetzte Pkw wollte den Lkw überholen, als dieser aus bislang unbekannten Gründen plötzlich nach links zog und den Pkw gegen die Mittelschutzplanke drückte.

Die drei Pkw-Insassen wurden nach eigenen Angaben nicht verletzt, wurden jedoch vorsorglich in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

Die Schutzplanke wurde bei dem Unfall deformiert und ragt teilweise in die Gegenfahrbahn.

OTS: Verkehrsdirektion Koblenz

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelles-von-der-Polizei-in-Rheinland-Pfalz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelles-von-der-Polizei-in-Rheinland-Pfalz--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiRheinland-Pfalz15.11.2017,A 61,Aktuell,Gem. Grafschaft,Nachrichten,News,Polizei,Verkehrsunfall zwischen Lkw und PkwGem. Grafschaft - Am Dienstag gegen 19.30 Uhr kam es auf der BAB 61, FR Süd kurz vor dem AD Bad Neuenahr-Ahrweiler zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw.Nach ersten Ermittlungen an der Unfallstelle befuhr der Lkw den rechten Fahrstreifen. Der mit drei Personen besetzte Pkw wollte...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt