Polizei im Einsatz -
Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Georgsmarienhütte (NI) – Von Personenzug überrollt: Am Samstagmorgen, gegen 08 Uhr, teilte ein 37-jähriger Lokführer mit, dass er in Oesede, im Bereich der Straße Am Breenbach, eine im Gleisbett liegende Person überrollt hätte.

Nach ersten Ermittlungen handelt es sich bei dem Verstorbenen um einen 41 Jahre alten Mann. Weiterhin stellten die Beamten in unmittelbarer Nähe, in einem Graben, einen grauen Mercedes (E-Klasse) fest. In dem Auto, das Unfallschäden aufwies, befand sich ein 39-Jähriger, der unter Alkoholeinfluss stand. Er wurde zur Polizeiwache gebracht.

Dort stellte sich heraus, dass es sich bei dem Mann um einen Bekannten des 41-Jährigen handelt. Der Lokführer und die vier Insassen des Zuges blieben unverletzt und wurden vom Notfallmanagement betreut. Der Mercedes wurde sichergestellt.

Die Ermittlungen der Polizei Georgsmarienhütte und Osnabrück zu den Hintergründen des Geschehens dauern an.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/Polizei-im-Einsatz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/Polizei-im-Einsatz--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsNiedersachsenPolizei02.09.2017,41-Jähriger im Gleisbett,Aktuell,Georgsmarienhütte,Lokales,Nachrichten,News,Niedersachsen,Polizei,von Personenzug überrolltGeorgsmarienhütte (NI) - Von Personenzug überrollt: Am Samstagmorgen, gegen 08 Uhr, teilte ein 37-jähriger Lokführer mit, dass er in Oesede, im Bereich der Straße Am Breenbach, eine im Gleisbett liegende Person überrollt hätte.Nach ersten Ermittlungen handelt es sich bei dem Verstorbenen um einen 41 Jahre alten Mann. Weiterhin stellten...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt