Germersheim – Betrunken und „bekifft“ im Schneckentempo unterwegs

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -Germersheim – In der Nacht von Samstag auf Sonntag (26.08.18) kontrollierten Beamte der Polizei Germersheim um 00.35 Uhr einen Kleinbus in der Bahnhofstraße.

Dieser war den Polizisten zuvor aufgefallen, da er lediglich im Schritttempo umherfuhr. Bei der Überprüfung des Autofahrers sowie der weiteren Insassen stellte sich heraus, dass alle gehörig dem Alkohol zugesprochen hatten.

Ein angebotener Atemalkoholtest ergab beim Fahrer einen Wert von 0,98 Promille. Außerdem stand dieser zu allem Überfluss auch noch unter dem Einfluss von Drogen, sodass gegen ihn nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt wird.

Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt.

OTS: Polizeidirektion Landau

 

Kommentare sind geschlossen.