Germersheim – Frühlingsgefühle lösen Polizeieinsatz aus

Aktuelle Polizei-Meldung -Germersheim – Am Sonntagmorgen gegen 10:30 Uhr lösten überschwängliche Frühlingsgefühle einen Polizeieinsatz aus.

Ein besorgter Bürger meldete, dass sich anscheinend ein Auto in einem Waldstück bei Germersheim Süd festgefahren habe. In dem Auto sei nur eine Person auf dem Beifahrersitz zu sehen, der Fahrer wäre wohl geflüchtet. Bei der Überprüfung durch Polizisten aus Germersheim stellte sich der Sachverhalt jedoch gänzlich anders dar.

Tatsächlich befand sich ein Pärchen in dem Fahrzeug, das laut eigener Aussage von Frühlingsgefühlen überwältigt wurde und diesen nun im Waldstück frönen wollte. Die beiden wurden von den Beamten höflich aufgefordert, hierfür die Abgeschiedenheit ihrer eigenen vier Wände aufzusuchen.

Der Aufforderung kam das Pärchen anschließend etwas peinlich berührt umgehend nach.

OTS: Polizeidirektion Landau

 

Jetzt das eigene Projekt starten mit den webgo SSD Webhosting Paketen

 

Kommentare sind geschlossen.