Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Germersheim -Germersheim – Schürfwunden und zwei gebrochene Rippen sind die Folge einer Schlägerei in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwischen zwei Männern aus Germersheim.

Aus bislang unbekannter Ursache soll ein 43-jähriger Mann nach dem Verlassen der S-Bahn in Germersheim einen 22 jährigen angegriffen haben.

Die anschließende Auseinandersetzung wurde durch die Polizei beendet.

OTS: Polizeidirektion Landau

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/04/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Germersheim-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/04/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Germersheim--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiRheinland-Pfalz02.07.2017,Aktuell,Germersheim,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Polizei beendet SchlägereiGermersheim - Schürfwunden und zwei gebrochene Rippen sind die Folge einer Schlägerei in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwischen zwei Männern aus Germersheim.Aus bislang unbekannter Ursache soll ein 43-jähriger Mann nach dem Verlassen der S-Bahn in Germersheim einen 22 jährigen angegriffen haben.Die anschließende Auseinandersetzung wurde durch die Polizei...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt