Goch – Zwei Schwerverletzte nach Explosion in Garage im Bereich Hinter der Mauer / Frauenstraße

Aktuelle Polizei-Meldung -Goch (NRW) – Am Freitag kam es in den frühen Morgenstunden (2.45 Uhr) in einer Garage im Bereich Hinter der Mauer / Frauenstraße in der Gocher Innenstadt zu einer Explosion.

Zwei 27- bzw. 34-jährige Brüder aus Goch waren mit Arbeiten an mehreren Motorrollern beschäftigt, als es aus bislang unbekannten Gründen zu einer Verpuffung bzw. Explosion und im weiteren Verlauf zu einem Brand in der verschlossenen Garage kam.

Die beiden Brüder erlitten lebensgefährliche Verletzungen und wurden in Spezialklinken verbracht. Derzeit wird von einem tragischen Unglücksfall ausgegangen. Für die Ersthelfer wurden Beamte des Opferschutzes der Polizei Kleve hinzugezogen.

Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zum Unglückshergang bzw. zur Ursache dauern an.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve

 

Kommentare sind geschlossen.