2009gruendungsmitglieder
Gründungsmitglieder auf dem Bild: Klaus Eiskirch, Thomas Eiskirch, Jürgen Lenz, Karl Heinz Geisen, Jürgen Kemmer, Georg Bollinger, Bernd Hommer, Markus Weinheimer – Foto: Freigegeben – Stadt Emmelshausen

Gondershausen / Emmelshausen – Die Jugendfeuerwehr Gondershausen feierte anlässlich des VG Jugendfeuerwehr-Zeltlagers vom 02.09-04.09.2016 in Gondershausen auch ihr 40 jähriges Bestehen.

Sie wurde im Jahr 1976 als erste Jugendfeuerwehr in der Verbandsgemeinde und als eine der ersten im ganzen Rhein-Hunsrück-Kreis gegründet. Nahezu sämtliche Aktive der Einsatzwehr stammen mittlerweile aus der Jugendfeuerwehr und wurden dort feuerwehrtechnisch ausgebildet. Neben unzähligen Siegen bei den Wettkämpfen auf Kreisebene ist der Sieg auf Landesebene im Jahr 1978 in Waxweiler besonders hervorzuheben.

Zum Jubiläum wurde genau dieser Wettkampf von den Gründungsmitgliedern nochmals dargeboten, zugegeben nicht mehr ganz so flott und flink wie damals vor 40 Jahren.

Zum alle 2 Jahre stattfindenden Zeltlager der Jugendfeuerwehren aus der VG Emmelshausen waren über 35 angehende Feuerwehrleute mit ihren Betreuern nach Gondershausen gekommen.

Die Gondershausener hatten als diesjähriger Ausrichter ein umfangreiches Programm mit vielen Aktivitäten für die jungen Leute zusammengestellt, so dass niemals Langeweile aufkommen konnte.
Bei der offiziellen Feier am Samstagabend waren neben dem Ortsbürgermeister Markus Landsrath, dem VG Bürgermeister Peter Unkel auch der stellvertretende Landesjugendfeuerwehrwart Jörg Michel , der Kreisjugenfeuerwehrwart Alfred Gras sowie Dieter Hungenberg, der seinerzeit die kreisweit erste Jugendfeuerwehr im Kreis gründete, angereist.

Auch unser Kreisfeuerwehrinspekteur Stefan Bohnenberger sowie VG-Wehrleiter Klaus Eiskirch waren gekommen um der Jugendfeuerwehr Gondershausen zu gratulieren.

Zu diesem Anlass wurden dann auch noch Ernennungen und Ehrungen durchgeführt: Für 25 Jährigen aktiven Dienst wurde Christoph Pies geehrt, unser Wehrführer Rheinhold Pies wurde von seinem Amt in der VG Atemschutzwerkstatt entbunden und sogleich sein Nachfolger Jörn Pabst eingeführt.

Der Jugendwart der Jugendfeuerwehr Gondershausen, Thomas Kluwig, dankte für die vielen Glückwünsche und konnte zufrieden sein mit einer sehr gelungen Veranstaltung in Gondershausen.

Für die Unterstützung und Anerkennungen bedanken wir uns u.a. beim Provinzialbüro Drexel, Schinder(Hannes) MTB Marathon Emmelshausen und bei allen anderen die uns in jeglicher Form unterstützen oder unterstützt haben.

***

Text: Stadt Emmelshausen

Das könnte was für Sie sein ...

Gondershausen - 40 Jahre Jugendfeuerwehr Gondershausen - Zeltlager der Jugendfeuerwehren der VG Emmelshausenhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/09/2009Gründungsmitglieder.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/09/2009Gründungsmitglieder-120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellBuntesEmmelshausen im HunsrückRheinland-PfalzThemen und Tipps A - R20.09.2016,40 Jahre Jugendfeuerwehr Gondershausen,Aktuell,Gondershausen,Hunsrück,Nachrichten,News,Zeltlager der Jugendfeuerwehren der VG EmmelshausenGondershausen / Emmelshausen - Die Jugendfeuerwehr Gondershausen feierte anlässlich des VG Jugendfeuerwehr-Zeltlagers vom 02.09-04.09.2016 in Gondershausen auch ihr 40 jähriges Bestehen.Sie wurde im Jahr 1976 als erste Jugendfeuerwehr in der Verbandsgemeinde und als eine der ersten im ganzen Rhein-Hunsrück-Kreis gegründet. Nahezu sämtliche Aktive der Einsatzwehr stammen mittlerweile aus der...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt