Aktuelles von der Polizei -Grenzach-Wyhlen – Am Dienstagabend schwankte ein alkoholisierter Mann über die Fahrbahn der Ritterstraße. Darauf wurde ein Autofahrer aufmerksam und hielt am Fahrbahnrand an.

Als er sich bei dem Mann nach seinem Wohlbefinden erkundigen wollte, zog dieser plötzlich ein Messer aus der Tasche und ging auf den Autofahrer zu. Dieser rannte zu seinem Fahrzeug zurück und rief die Polizei. Eine Streife konnte den Mann in der Ritterstraße feststellen und anhalten. Der 32-Jährige wurde kontrolliert und das Messer sichergestellt.

Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von fast 1,2 Promille. Im Laufe der Sachverhaltsabklärungen bemerkten die Beamten, dass der 32-Jährige psychisch angeschlagen war und führten ihn einem Arzt zur Untersuchung zu.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte was für Sie sein ...

Grenzach-Wyhlen - Autofahrer von verwirrtem Mann mit Messer bedrohthttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelles-von-der-Polizei-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelles-von-der-Polizei--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBaden-WürttembergPolizei17.11.2016,Aktuell,Autofahrer von verwirrtem Mann,Grenzach-Wyhlen,Lokales,mit Messer bedroht,Nachrichten,News,PolizeiGrenzach-Wyhlen - Am Dienstagabend schwankte ein alkoholisierter Mann über die Fahrbahn der Ritterstraße. Darauf wurde ein Autofahrer aufmerksam und hielt am Fahrbahnrand an.Als er sich bei dem Mann nach seinem Wohlbefinden erkundigen wollte, zog dieser plötzlich ein Messer aus der Tasche und ging auf den Autofahrer zu. Dieser rannte...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt