vollsperrung-der-autobahn-6-nach-verkehrsun
Bild zeigt die Unfallstelle – Foto: Polizei

Grünstadt / BAB6 – Glück im Unglück hatte eine Motorradfahrerin bei einem Verkehrsunfall, der sich am 03.11.2016, kurz nach halb Sieben an der Anschlussstelle Grünstadt ereignete.

Die 19-jährige aus dem Kreis Bad Dürkheim fuhr auf dem linken von drei Fahrstreifen und wurde von einer Pkw-Fahrerin aus dem Bereich Rockenhausen beim Ausscheren nach links übersehen, wodurch es zur Kollision kam.

Die ins Schleudern geratene Motorradfahrerin stürzte auf dem mittleren Fahrstreifen, konnte sich aber leichtverletzt zu Fuß an der Mittelschutzplanke in Sicherheit bringen. Zwei nachfolgende Pkw fuhren noch gegen das auf der Fahrbahn liegende Kraftrad.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 6500 EUR. Die Autobahn war während der Unfallaufnahme für ca. 30 Minuten gesperrt. Es kam zu ca. sechs Kilometern Rückstau.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte was für Sie sein ...

Grünstadt - Motorradfahrerin nur leicht verletzt - Vollsperrung der Autobahn 6 nach Verkehrsunfallhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/11/vollsperrung-der-autobahn-6-nach-verkehrsun.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/11/vollsperrung-der-autobahn-6-nach-verkehrsun-200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBad KreuznachPolizeiRheinland-Pfalz03.11.2016,Aktuell,Grünstadt,Lokales,Motorradfahrerin nur leicht verletzt,nach Verkehrsunfall,Nachrichten,News,Polizei,Vollsperrung der Autobahn 6Grünstadt / BAB6 - Glück im Unglück hatte eine Motorradfahrerin bei einem Verkehrsunfall, der sich am 03.11.2016, kurz nach halb Sieben an der Anschlussstelle Grünstadt ereignete.Die 19-jährige aus dem Kreis Bad Dürkheim fuhr auf dem linken von drei Fahrstreifen und wurde von einer Pkw-Fahrerin aus dem Bereich Rockenhausen beim...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt