Güstrow – Ladendieb geht in Haft

Festnahme durch die Polizei -Güstrow (MV) – Am 15.11.2016 kam es gegen 12:20 zu einem Räuberischen Diebstahl im Netto-Markt am Platz der Freundschaft in Güstrow.

Ein 24-jähriger Ladendieb wurde durch den Detektiv beobachtet, wie dieser Waren in seine Jacke steckte. Als der Täter sich im Anschluss durch den Kassenbereich begab, ohne zu bezahlen wurde er vom Detektiv angesprochen. Daraufhin wollte dieser flüchten und wurde aber vom Detektiv festgehalten.

Aufgrund massiver Gegenwehr des Ladendiebs stürzten beide zu Boden, worauf der Detektiv am Kopf verletzt wurde. Es gelang, den Ladendieb zu fixieren und den eintreffenden Beamten zu übergeben. Bei der späteren Durchsuchung des Täters wurden außerdem Betäubungsmittel aufgefunden.

Der Tatverdächtige wurde im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen in die JVA Bützow verbracht.

OTS: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!