Habkirchen – Verkehrsunfall auf der L 105 mit Totalschaden

Polizei im Einsatz -

Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Habkirchen (SL) – Am 29.06.2017 gegen 16:00 Uhr kam es zu einem Alleinunfall auf der L 105 zwischen Reinheim und Habkirchen.

In der dortigen, langgezogenen Linkskurve verlor ein 21-jähriger Fahrer auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über seinen PKW.

Der PKW kam zunächst ins Schleudern und überschlug sich in der Folge.

Nach jetzigen Erkenntnissen kam der Unfallverursacher mit dem Schrecken davon.

Am PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Die Feuerwehr war zwecks Bergung und Reinigung der Fahrbahn ebenfalls vor Ort.

Es erfolgte während der Unfallaufnahme eine Vollsperrung der Fahrbahn für ca. zwei Stunden.

***
Urheber: Polizeiinspektion Blieskastel

 

Jetzt das eigene Projekt starten mit den webgo SSD Webhosting Paketen

 

Kommentare sind geschlossen.