News aus dem Westerwald -Härtlingen – Am 16.09.17 kam es in den frühen Morgenstunden auf und nahe dem Oktoberfest in Härtlingen zu mehreren Körperverletzungen bei denen teilweise jugendliche Gäste in handfesten Streit gerieten. Auch ein Security-Mitarbeiter der Veranstaltung wurde geschlagen.

Es entstand leichter Sachschaden und mehrere Personen wurden leicht verletzt. Ein Geschädigter erlitt eine Nasenbeinfraktur. Neben der verständigten Polizei Westerburg war auch das DRK im Einsatz. Gegen die Beteiligten wurde Strafanzeige wegen Körperverletzung erstattet, Platzverweise wurden ausgesprochen.

OTS: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/News-aus-dem-Westerwald-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/News-aus-dem-Westerwald--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiRheinland-Pfalz17.09.2017,auf dem Oktoberfest,Härtlingen,Lokales,Nachrichten,News,örperverletzungsdelikte,Polizei,WesterfeldHärtlingen - Am 16.09.17 kam es in den frühen Morgenstunden auf und nahe dem Oktoberfest in Härtlingen zu mehreren Körperverletzungen bei denen teilweise jugendliche Gäste in handfesten Streit gerieten. Auch ein Security-Mitarbeiter der Veranstaltung wurde geschlagen.Es entstand leichter Sachschaden und mehrere Personen wurden leicht verletzt. Ein Geschädigter erlitt eine...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt