Hagenow – Körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen auf dem Festplatz

Aktuelle Polizei-Meldung -Hagenow (MV) – Am späten Samstagnachmittag wurde über den Polizeinotruf eine körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen auf dem Festplatz in Hagenow gemeldet.

Bereits vor dem Eintreffen der Beamten am Ereignisort hatte sich die Lage beruhigt. Im Anschluss konnte in Erfahrung gebracht werden, dass es zu einem Streit zwischen Schaustellern und zwei weiteren Personen kam, welche dort ohne Genehmigung Ware verkaufen wollten.

Der verbale Streit mündete in eine körperliche Auseinandersetzung, an der insgesamt fünf Personen beteiligt waren. Eine Person erlitt bei einem Sturz eine Fraktur des Schlüsselbeins und musste mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus nach Hagenow gebracht werden.

Die anderen Beteiligten wurden leicht verletzt.

Die Polizei hat Strafanzeigen wegen einfacher und gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

OTS: Polizeipräsidium Rostock

 

Kommentare sind geschlossen.