Polizei Hamburg - Aktuell -Hamburg – Eine Auseinandersetzung im Haynspark, bei der gestern Abend drei junge Männer (16, 17, 19) verletzt wurden, führte zu einem Großeinsatz der Polizei. Es wurden 16 Funkstreifenwagen eingesetzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen konsumierten die jungen Männer im Haynspark gemeinsam Alkohol. Im Verlauf des Abends sei es zunächst zu einem verbalen Streit zwischen dem 16-Jährigen und dem 19-Jährigen gekommen. Im Anschluss daran soll der 16-Jährige den Flaschenhals von zwei Bierflaschen abgeschlagen und damit seinen Kontrahenten (19) angegriffen haben. Dabei erlitt der Geschädigte Schnitt-/Stichverletzungen im Bereich des Kopfes, der Brust und des Bauches. Beim Versuch zu schlichten, soll der 17-Jährige von dem Angreifer an der Hand verletzt worden sein. Während der Auseinandersetzung soll sich der 16-Jährige mit einem abgebrochenen Flaschenhals selbst Verletzungen zugefügt haben.

Als die ersten Einsatzkräfte der Polizei am Haynspark eintrafen, versuchte der 16-Jährige vom Tatort zu flüchten, lief dabei direkt vor den mit Blaulicht und Martinshorn eintreffenden Funkstreifenwagen „Peter 23/1“, um offensichtlich quer über die Motorhaube des Streifenwagens zu springen. Ein Zusammenprall war nicht mehr zu verhindern. Dabei zog sich der 16-Jährige weitere Verletzungen zu, die noch nicht näher verifiziert sind. Lebensgefahr besteht nicht.

Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen und unter polizeilicher Begleitung einem Krankenhaus zugeführt. Die beiden anderen Verletzten wurden ebenfalls in ein Krankenhaus gefahren und dort ärztlich versorgt.

Der Kriminaldauerdienst übernahm die ersten Ermittlungen am Tatort, die vom LKA 133, Region Eimsbüttel, fortgesetzt werden.

Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizei Hamburg

Das könnte was für Sie sein ...

Hamburg - 16 Streifenwagen im Einsatz: Auseinandersetzung im Haynspark - Großeinsatz für die Polizeihttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Polizei-Hamburg-Aktuell-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Polizei-Hamburg-Aktuell--200x153.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsHamburgPolizei01.09.2016,16 Streifenwagen im Einsatz,Aktuell,Auseinandersetzung im Haynspark,Großeinsatz für die Polizei,Hamburg,Nachrichten,NewsHamburg - Eine Auseinandersetzung im Haynspark, bei der gestern Abend drei junge Männer (16, 17, 19) verletzt wurden, führte zu einem Großeinsatz der Polizei. Es wurden 16 Funkstreifenwagen eingesetzt.Nach bisherigen Erkenntnissen konsumierten die jungen Männer im Haynspark gemeinsam Alkohol. Im Verlauf des Abends sei es zunächst zu einem verbalen...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt