Genauer Tatzeitpunkt noch nicht bekannt

Polizei Hamburg - Aktuell -Hamburg – In einem Mehrfamilienhaus in Hamburg-Schnelsen wurde gestern Mittag ein vermutlich 57-jähriger Mann tot aufgefunden.

Aufgrund der Verletzungen ist von einem Tötungsdelikt auszugehen. Die Mordkommission im Landeskriminalamt hat gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Hamburg die Ermittlungen am Tatort übernommen.

Ein Bekannter des Getöteten alarmierte die Polizei, weil er das Opfer längere Zeit nicht gesehen hatte. Nachdem die Feuerwehr die Tür der betreffenden Wohnung geöffnet hatte, fanden die Polizisten den Toten in der Wohnung auf.

Die Ermittlungen der Mordkommission dauern an.

OTS: Polizei Hamburg

Das könnte was für Sie sein ...

Hamburg - Mord im Graf-Johann Weg in Schnelsenhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Polizei-Hamburg-Aktuell-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Polizei-Hamburg-Aktuell--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsHamburgPolizei15.12.2016,Aktuell,Hamburg,Mord im Graf-Johann Weg in Schnelsen,Nachrichten,News,PolizeiGenauer Tatzeitpunkt noch nicht bekannt Hamburg - In einem Mehrfamilienhaus in Hamburg-Schnelsen wurde gestern Mittag ein vermutlich 57-jähriger Mann tot aufgefunden.Aufgrund der Verletzungen ist von einem Tötungsdelikt auszugehen. Die Mordkommission im Landeskriminalamt hat gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Hamburg die Ermittlungen am Tatort übernommen.Ein Bekannter des Getöteten alarmierte die Polizei, weil...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt