BuPü Hamburg -

Eine Streife der Bundespolizeiinspektion Hamburg vor der gemeinsamen Sicherheitswache am Hauptbahnhof- Symbolfoto: Bundespolizei

Hamburg – Für eine Jugendliche (w.16) und eine Heranwachsende (w.18) dürfte es am 08.11.2017 gegen 00.25 Uhr nicht gerade ein freudiges Wiedersehen mit der Bundespolizei am Hauptbahnhof gewesen sein…

Die beiden jungen Frauen standen zuvor gegen 00.10 Uhr im S-Bahnhaltepunkt Jungfernstieg bei Einfahrt einer S-Bahn zu dicht an der Bahnsteigkante und wurden daraufhin von einer vor Ort befindlichen Präsenzstreife der Bundespolizei auf die Gefahren ihres Handelns hingewiesen.

Zunächst zeigten sich die Betroffenen sehr einsichtig…

Nachdem die jungen Frauen dann aber die abfahrbereite S-Bahn Richtung Hauptbahnhof bestiegen hatten, beleidigte die 18-Jährige kurz vorm Verriegeln der Türen die eingesetzten Polizeibeamten lautstark auf übelste Weise. Passanten am Bahnsteig waren über dieses Verhalten entsetzt.

Wiedersehen am Hamburger Hauptbahnhof…

Nach Abfahrt der S-Bahn fuhren die Polizeibeamten mit ihrem Funkstreifenwagen zum Hauptbahnhof. Vor der gemeinsamen Sicherheitswache traf die Polizeistreife gegen 00.25 Uhr erneut wieder auf die jungen Frauen. Die Freude der Betroffenen über das Wiedersehen mit den Bundespolizisten hielt sich sichtlich in Grenzen.

Anschließend wurden die Personalien überprüft; Ergebnisse:

Die 16-Jährige wurde mit einem U-Haftbefehl wegen Verdacht des Raubes und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte gesucht. Nach einem Telefonat mit der Mutter wurde die Jugendliche der U-Haftanstalt zugeführt.

Die Heranwachsende (w.18) wurde mit einer Aufenthaltsermittlung der Staatsanwaltschaft wegen Sachbeschädigung gesucht. Die üble Beleidigung am Bahnsteig hat natürlich auch Konsequenzen. Gegen die Beschuldigte wurde ein Strafverfahren eingeleitet, nach Abschluss der bundespolizeilichen Maßnahmen wurde die junge Frau wieder entlassen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Hamburg

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/BuPü-Hamburg-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/BuPü-Hamburg--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsHamburgPolizei09.11.2017,Aktuell,Festnahme am Hamburger Hauptbahnhof,Hamburg,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Überraschendes Wiedersehen mit der BundespolizeiHamburg - Für eine Jugendliche (w.16) und eine Heranwachsende (w.18) dürfte es am 08.11.2017 gegen 00.25 Uhr nicht gerade ein freudiges Wiedersehen mit der Bundespolizei am Hauptbahnhof gewesen sein...Die beiden jungen Frauen standen zuvor gegen 00.10 Uhr im S-Bahnhaltepunkt Jungfernstieg bei Einfahrt einer S-Bahn zu dicht an der Bahnsteigkante...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt