Hamburg – Verkehrshinweis für Marienthal: Asphaltierungsarbeiten in der Rodigallee

Einspurige Verkehrsführung in beiden Richtungen bis 20. Oktober

Deutsches Tageblatt - Stadt-News - Hamburg -Hamburg – Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) erneuert bis zum 20. Oktober die Fahrbahnoberfläche in der Rodigallee zwischen Holstenhofweg und Kielmannseggstraße.

Die Fahrbahn in diesem Bereich ist aufgrund von Rissbildungen und Schlaglöchern in einem schlechten Zustand. Die vorhandene Fahrbahndecke wird abgefräst und neu asphaltiert. Abschließend erfolgen Markierungsarbeiten.

In jeder Richtung steht dem Verkehr eine Fahrspur zur Verfügung. Im Baufeld gilt ein absolutes Halteverbot für Fahrzeuge. Die Bushaltestelle Osterkamp ist in Richtung U Wandsbek Markt ca. 120 Meter nach vorne verlegt. In Richtung Jenfeld-Zentrum ist die Haltestelle ca. 100 Meter zurück verlegt. Informationen dazu hierzu gibt es unter www.hvv.de.

Fußgänger und Radfahrer werden jederzeit sicher an der Baustelle vorbeigeführt.

Der LSBG bittet alle von dieser notwendigen Maßnahme Betroffenen um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen. Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, kann es zu Verschiebungen kommen.

***

Urheber – Stadt Hamburg – Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation
Pressestelle | Christian Füldner

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

Würzige Weihnachten wünscht Schuhbeck's Onlineshop