Abbruch der Brücken Niendorfer Gehege und Wördemanns Weg / Einheben Behelfsbrücke / Umleitung geplant

Verkehrsservice Deutschland - Aktuell -Hamburg – Zwei wichtige Einzel-Baustellen auf dem Weg zu einer erweiterten A7 nördlich des Elbtunnels werden Anfang September parallel geplant: Nach Fertigstellung des neuen Brückenbauwerks „Niendorfer Gehege“ wird das alte, für die Verbreiterung der A 7 von 6 auf 8 Fahrspuren zu kurze Brückenbauwerk abgebrochen.

Zeitgleich wird auch an der südlich gelegenen Baustelle des Deckels Stellingen das Brückenbauwerk Wördemanns Weg abgebrochen und eine Behelfsbrücke eingebaut. Durch die Abstimmung der Bauabläufe konnten die ursprünglich geplanten zwei Sperrungen zu einer zusammengelegt und die Sperrzeiten verkürzt werden: Gesperrt ist die A 7 für die parallelen Baustellen zwischen der Anschlussstelle HH-Stellingen und dem Dreieck HH-Nordwest in beide Richtungen vom 9. September 22:00 Uhr bis 12. September 5:00 Uhr.

Alle Informationen zu der Sperrung und den Umleitungen inkl. Kartenmaterial finden Sie hier:

http://www.hamburg.de/fernstrassen/baustellenreport/nofl/6697832/bwvi-flyer-a7-vollsperrung-1606-9/

Während der Sperrung des Wördemanns Weg und des Niendorfer Geheges ist auf den Buslinien 181 und 281 (VHH) mit Einschränkungen und Verspätungen zu rechnen.

Zu den jeweiligen Änderungen gibt es Informationen unter www.hvv.de und www.vhhbus.de.

***

Text: Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation – Hamburg
Susanne Meinecke | Pressestelle

Das könnte was für Sie sein ...

Hamburg - Verkehrshinweis zur A7: 55 Stunden Sperrung - 9. September 22 Uhr bis 12. September 5 Uhrhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Verkehrsservice-Deutschland-Aktuell-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Verkehrsservice-Deutschland-Aktuell--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsHamburgVerkehrsmeldungen07.09.2016,55 Stunden Sperrung,9. September 22 Uhr bis 12. September 5 Uhr,Aktuell,Hamburg,Nachrichten,News,Verkehrshinweis zur A7Abbruch der Brücken Niendorfer Gehege und Wördemanns Weg / Einheben Behelfsbrücke / Umleitung geplant Hamburg - Zwei wichtige Einzel-Baustellen auf dem Weg zu einer erweiterten A7 nördlich des Elbtunnels werden Anfang September parallel geplant: Nach Fertigstellung des neuen Brückenbauwerks „Niendorfer Gehege“ wird das alte, für die Verbreiterung der A 7...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt