Hamm-Berge – Bilanz der Polizei zum Treffen der Auto-Tuning-Szene

Aktuelle Polizei-Meldung -Hamm-Berge (NRW) – Großteils störungsfrei verlief ein Treffen der Auto-Tuning-Szene auf dem Parkplatz des Freibades Süd an der Ostdorfstraße. Dieses fand am 30.September, in der Zeit von 18 Uhr bis 1 Uhr statt.

In der Spitze fanden sich bis zu 700 getunte Fahrzeuge und 2000 Teilnehmer im Ortsteil Berge ein. Mangels ausreichender Kapazität auf dem Parkplatz mussten zahlreiche Autos und Personen auf andere Parkmöglichkeiten im Nahbereich ausweichen.

Die Polizei und der Kommunale Ordnungsdienst der Stadt Hamm waren mit mehreren Einsatzkräften vor Ort. Es konnten keine Straftaten und nur geringfügige Ordnungswidrigkeiten festgestellt werden.

Diese wurden direkt unterbunden, beziehungsweise geahndet. Vorübergehend kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen.(ck)

OTS: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!