Hamm – Ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall auf dem Holthöfener Weg

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Hamm-NRW-Hamm (NRW) –Rhynern: Ein 33-Jähriger wurde am Freitag, 16. März, gegen 13 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf dem Holthöfener Weg schwer verletzt.

Der Mann kam mit seinem Mini Cooper in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Er kollidierte in der Folge mit einem Zaun und einem Baum. Das Fahrzeug kam anschließend in einem Garten auf der Seite zum Liegen.

Die Feuerwehr musste den 33-Jährigen aus seinem Fahrzeug befreien. Er wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Holthöfener Weg war für die Zeit der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Der Sachschaden beträgt etwa 20500 Euro. (ag)

OTS: Polizeipräsidium Hamm

 

Jetzt das eigene Projekt starten mit den webgo SSD Webhosting Paketen

 

Kommentare sind geschlossen.