Einsatz für den Rettungsdienst -Hamm (NRW) – Mitte: Am Montag, 27.03.2017, gegen 21:30 Uhr kam es im Bereich der Radwege an der Münsterstraße und der Adenauerallee zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrradfahrern.

Ein 20jähriger Radfahrer wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Zur Unfallzeit befuhren die Radfahrer die Fuß- und Radwegeanlage zwischen Münsterstraße und Adenauerallee in der Stadtmitte von Hamm.

In einem dort angelegten Kreisverkehr für Fahrradfahrer stießen der 20jährige aus Hamm und ein 32jähriger Fahrradfahrer, ebenfalls aus Hamm, zusammen. Beide kamen zu Fall, der 20jährige wurde verletzt und mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt.

Der Sachschaden wird von den unfallaufnehmenden Polizeibeamten auf 200 Euro geschätzt. (ab)

OTS: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte was für Sie sein ...

Hamm - Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall verletzthttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Einsatz-für-den-Rettungsdienst-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Einsatz-für-den-Rettungsdienst--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsNRWPolizei28.03.2017,Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt,Hamm,Lokales,Nachrichten,News,NRW,Polizei,RettungsdienstHamm (NRW) - Mitte: Am Montag, 27.03.2017, gegen 21:30 Uhr kam es im Bereich der Radwege an der Münsterstraße und der Adenauerallee zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrradfahrern.Ein 20jähriger Radfahrer wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Zur Unfallzeit befuhren die Radfahrer die Fuß- und Radwegeanlage zwischen Münsterstraße und Adenauerallee...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt