Hamm – Verletzter Autofahrer bei Verkehrsunfall an der Einmündung Kamener Straße / Auf dem Daberg

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Hamm-NRW-Hamm, Pelkum (NRW) – An der Einmündung Kamener Straße / Auf dem Daberg wurde am 12. Februar, um 17.05 Uhr, ein Mann bei einem Verkehrsunfall verletzt.

Der 63-jährige Mann aus Hamm war mit seinem Volvo auf der Kamener Straße in Richtung Innenstadt unterwegs, als er an der Einmündung mit dem Audi eines 22-Jährigen aus Düren zusammenstieß, der ihm entgegenkam.

Der junge Mann hatte an der Einmündung nach links in die Straße Auf dem Daberg abbiegen wollen. Beide Autos mussten abgeschleppt werden und der Fahrer aus Hamm wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

Insgesamt entstand an den Pkw ein Schaden von etwa 6000 Euro. (hp)

OTS: Polizeipräsidium Hamm

 

Kommentare sind geschlossen.