Hamm – Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Soester Straße/Frielinghauser Straße

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Hamm-NRW-Hamm (NRW) –Norddinker: Am Montag, 26. März, gegen 16.45 Uhr, kam es auf der Soester Straße/Frielinghauser Straße zu einem Unfall mit zwei verletzten Personen.

Ein 33-jähriger Hammer wollte mit seinem 45km/h-Pkw Axiam von der Soester Straße nach links in die Frielinghauser Straße abbiegen. Hierzu wartete er auf der Straßenmitte, um entgegenkommende Fahrzeuge durchfahren zu lassen. Als er anfuhr, kam es zum Unfall mit einem 41-jährigen Welveraner.

Dieser hatte vorher in seinem Honda Civic auf der Frielinghauser Straße gewartet, um ebenfalls den auf der Soester Straße kreuzenden Verkehr vorbei zu lassen. Der Welveraner bog zeitgleich mit dem dem 33-jährigen jeweils nach links ab. Beim Zusammenstoß wurde der Axiam-Fahrer leicht verletzt.

Seine 45-jährige Beifahrerin jedoch, musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert und stationär aufgenommen werden. Der Honda-Fahrer blieb unverletzt.

Der entstandene Sachschaden wird auf 1800 Euro geschätzt. (gc)

OTS: Polizeipräsidium Hamm

 

Kommentare sind geschlossen.