Einsatz für den Rettungsdienst -Hannover (NI) – Heute, 22.12.2016, gegen 13:20 Uhr, hat ein Unbekannter in einer Sprach- und Nachhilfeschule an der Kurt-Schumacher-Straße (Mitte) offenbar Reizgas versprüht und hierdurch 15 Personen im Alter von 18 bis 60 Jahren leicht verletzt.

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei eilten heute Mittag zu der Schule, nachdem von dort mehrere hustende Schüler und Lehrer gemeldet worden waren. Bei Eintreffen der Rettungskräfte hatten bereits alle Personen (60) das Gebäude verlassen.

Anschließende Messungen in den Räumlichkeiten ergaben keine fortwährenden gesundheitsgefährdenden Belastungen, sodass alle Lehrkräfte und Schüler das Gebäude gegen 14:15 Uhr wieder betreten konnten.

Vier durch das vermeintliche Reizgas leicht Verletzte wurden vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt, acht Weitere wurden von Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in umliegende Krankenhäuser transportiert. Drei Personen lehnten eine medizinische Versorgung ab.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung gegen Unbekannt eingeleitet. /zim, schie

OTS: Polizeidirektion Hannover

Das könnte was für Sie sein ...

Hannover - 15 Personen in einer Sprach- und Nachhilfeschule an der Kurt-Schumacher-Straße durch vermutlich Reizgas verletzthttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Einsatz-für-den-Rettungsdienst-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Einsatz-für-den-Rettungsdienst--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsHannoverNiedersachsenPolizeiStadt-News15 Personen in einer Sprach- und Nachhilfeschule,22.12.2016,an der Kurt-Schumacher-Straße,durch vermutlich Reizgas verletzt,Hannover,Lokales,Nachrichten,News,Niedersachsen,RettungsdienstHannover (NI) - Heute, 22.12.2016, gegen 13:20 Uhr, hat ein Unbekannter in einer Sprach- und Nachhilfeschule an der Kurt-Schumacher-Straße (Mitte) offenbar Reizgas versprüht und hierdurch 15 Personen im Alter von 18 bis 60 Jahren leicht verletzt.Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei eilten heute Mittag zu der Schule, nachdem von dort mehrere...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt