Extra-Stadtportal- Hannover -Hannover (NI) – Anlässlich der heutigen presseöffentlichen Wahlhelferschulung informieren wir Sie über die aktuellen Zahlen zu den Kommunalwahlen 2016 (11. September):

  • rund 3.900 WahlhelferInnen
  • davon etwa 450 für Briefwahl
  • bis heute Abend werden rd. 32.800 Briefwahlunterlagen herausgegeben sein (2011 zum selben Zeitpunkt 27.400; insgesamt wurden vor fünf Jahren bis zum Wahlabend 36.070 Briefwahlunterlagen herausgegeben)
  • Briefwahlunterlagen werden noch bis zum 9. September, 13 Uhr, in den beiden Briefwahlstellen herausgegeben (auch Antrag per Internet, E-Mail, Post oder Fax noch möglich); spätester Eingang des Wahlbriefs im Wahlamt: Sonntag, 11. September (ggf. über Pförtner im Neuen Rathaus)
  • mehr als 411.000 Wahlberechtigte (2011: 393.171)
  • 611 KandidatInnen für 64 Ratssitze
  • 984 Bewerbungen für 259 Mandate in 13 Stadtbezirken
  • rund 21.600 Personen erstmals bei Kommunalwahlen wahlberechtigt
  • etwa 7.600 BürgerInnen erstmals überhaupt wahlberechtigt
  • fast 30.000 wahlberechtigte EU-BürgerInnen
  • anders als bei Bundestags- und den meisten Landtagswahlen (Ausnahme Bremen) sind bei den Kommunalwahlen bereits 16-Jährige wahlberechtigt

Weitere Informationen zu den Kommunalwahlen 2016 in Hannover stehen im Internet unter www.wahlen-hannover.de bereit.

***

Die Pressemitteilung im Original finden Sie unter:www.presseservice-hannover.de

Das könnte was für Sie sein ...

Hannover - Aktuelle Zahlen zu den Kommunalwahlenhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Extra-Stadtportal-Hannover-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Extra-Stadtportal-Hannover--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsHannoverNiedersachsenPolitikStadt-News31.08.2016,Aktuelle Zahlen,Hannover,Lokales,Nachrichten,News,Niedersachsen,zu den KommunalwahlenHannover (NI) - Anlässlich der heutigen presseöffentlichen Wahlhelferschulung informieren wir Sie über die aktuellen Zahlen zu den Kommunalwahlen 2016 (11. September):rund 3.900 WahlhelferInnen davon etwa 450 für Briefwahl bis heute Abend werden rd. 32.800 Briefwahlunterlagen herausgegeben sein (2011 zum selben Zeitpunkt 27.400; insgesamt wurden vor fünf Jahren bis...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt