Deutsches Tageblatt - Stadt-News - Hannover -Hannover (NI) – Zum deutschlandweiten Tag des Friedhofs hat die Stadt Hannover am kommenden Sonntag (17. September) folgende Angebote (Anmeldung nicht erforderlich, Eintritt frei):

Stadtfriedhof Seelhorst: Friedhofsmuseum und Kapellen

Von 10 bis 16 Uhr ist die Ausstellung „Hannoversche Friedhofs- und Bestattungskultur“ im alten Krematorium zu sehen. Um 15 Uhr ist die Besichtigung der Kapellen und Verabschiedungsräume möglich. Treffpunkt für die Besichtigung ist am Kapellenkomplex, der Zugang ist über Garkenburgstraße 43 oder Hoher Weg 15 möglich.

Stadtfriedhof Ricklingen, 15 Uhr: Führung „Räume der Stille – Quelle der Kraft“

„Wie erklären diese besonderen grüne Räume auf dem Friedhofsgelände Abschiedsprozesse?“, ist das Thema der Führung mit Heike John. Treffpunkt ist am Haupteingang, Göttinger Chaussee 250.

Gartenfriedhof, 15 Uhr: Führung „Alte Grabmale auf dem Gartenfriedhof und die auf ihnen dargestellte Symbolik“ mit Pastor Dietmar Dohrmann. Treffpunkt ist am Eingang des Gartenfriedhofs an der Gartenkirche, Marienstraße 35.

Gartenfriedhof, 16 Uhr: Führung „Die Geschichte des Gartenfriedhofs und seiner bedeutendsten Grabmale“ mit Angelika Weißmann. Treffpunkt ist am Eingang des Gartenfriedhofs an der Gartenkirche, Marienstraße 35.

***

Die Pressemitteilung im Original finden Sie unter: www.presseservice-hannover.de

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Deutsches-Tageblatt-Stadt-News-Hannover-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Deutsches-Tageblatt-Stadt-News-Hannover--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsEventsGesellschaftHannoverNiedersachsenStadt-NewsThemen und Tipps A - R11.09.2017,am 17. September,Angebote zum Tag des Friedhofs,Events,Hannover,Nachrichten,News,Niedersachsen,TermineHannover (NI) - Zum deutschlandweiten Tag des Friedhofs hat die Stadt Hannover am kommenden Sonntag (17. September) folgende Angebote (Anmeldung nicht erforderlich, Eintritt frei):Stadtfriedhof Seelhorst: Friedhofsmuseum und KapellenVon 10 bis 16 Uhr ist die Ausstellung „Hannoversche Friedhofs- und Bestattungskultur“ im alten Krematorium zu sehen. Um 15 Uhr ist die...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt