Hannover / Autobahn (BAB) 2 – Ein Toter und mehrere Verletzte bei LKW-Unfall zwischen der Anschlussstelle Lehrte Ost und dem Kreuz Hannover Ost

Aktuelle Polizei-Meldung -Hannover (NI) – Heute Mittag, 05.09.2016, gegen 12:20 Uhr, ist es auf der BAB 2 zwischen der Anschlussstelle Lehrte Ost und dem Autobahnkreuz Hannover Ost zu einem Auffahrunfall mit mehreren Lkw gekommen. Der Unfallverursacher hat dabei tödliche Verletzungen erlitten. Zudem sind fünf weitere Beteiligte leicht verletzt worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der 46 Jahre alte Fahrer eines Sattelzuges auf dem rechten Fahrstreifen der BAB 2 in Richtung Dortmund unterwegs. Zwischen der Anschlussstelle Hannover Lehrte Ost und dem Autobahnkreuz Hannover Ost übersah er offenbar ein Stauende und fuhr nahezu ungebremst auf einen vor ihm stehenden 7,5-Tonner auf. Dabei wurde der Kleinlaster nach links in die Mittelschutzplanke geschleudert und kam dort zum Stehen.

Im weiteren Verlauf prallte der Unfallverursacher mit seinem Fahrzeug auf den Auflieger eines Sattelzuges, der bereits vor dem Kleinlaster am Stauende stand.Durch die Wucht der Kollision wurde dieser auf zwei weitere davor stehende Sattelzüge geschoben. Das Führerhaus des verursachenden LKW wurde komplett zerstört.

Für den 46-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch an der Unfallstelle und musste von Rettungskräften aus dem Wrack geborgen werden. Fünf weitere Personen, die sich in den anderen unfallbeteiligten Fahrzeugen befanden erlitten leichte Verletzungen. Durch den Unfall wurden mehrere Trümmerteile auf der Fahrbahn verteilt. Dadurch wurde ein PKW auf der Gegenfahrbahn leicht beschädigt, die 26-jährige Fahrerin blieb unverletzt. Die Schadenshöhe beträgt insgesamt zirka 120. 000 Euro.

Im Rahmen der Unfallaufnahme und den anschließenden Bergungsarbeiten wurde die BAB 2 in Richtung Dortmund voll gesperrt. Der Verkehr staute sich zwischenzeitlich auf 12 Kilometern Länge. Aufgrund der Aufräumarbeiten wird die Vollsperrung voraussichtlich noch mehrere Stunden andauern. / pfe, hil

OTS: Polizeidirektion Hannover

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!