Erstellt durch: | 2. Juli 2017

Wer kann Hinweise geben?

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Hannover -Hannover (NI) – Zwei bislang unbekannte Männer haben Samstagnacht, 01.07.2017, gegen 23:30 Uhr, einen Kiosk an der Herrenhäuser Straße (Herrenhausen) ausgeraubt und sind mit Geld geflüchtet. Nun sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatten die beiden mit Sturmhauben maskierten Täter das Geschäft gegen 23:30 Uhr betreten. Im Verkaufsraum bedrohten sie den allein anwesenden 37-jährigen Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und forderten Geld.

Nachdem sie die Tageseinnahmen erhalten hatten, ergriffen die Unbekannten noch ein paar Spirituosen sowie Zigaretten und flüchteten zu Fuß in unbekannte Richtung. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen erfolglos.

Die Räuber sind etwa 35 Jahre alt, zirka 1,85 Meter groß und von schlanker Statur. Beide waren dunkel gekleidet. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /pu

OTS: Polizeidirektion Hannover

Das könnte was für Sie sein ...

 

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!