• Handytaschen-Gigant-Shop

Hannover – Europafest am 11. Mai auf dem Opernplatz

Unter dem Motto „Gemeinsam für Europa“.

Nachrichten-aus-Hannover-Aktuell-Hannover (NI) – Am 11. Mai von 12 bis 20 Uhr steht der Opernplatz in Hannover ganz im Zeichen von Europa. Die gemeinsame Veranstaltung von Landeshauptstadt Hannover, Region Hannover und dem Europäischen Informations-Zentrum Niedersachsen im Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung rückt das Augenmerk auf die Bedeutung der Europawahl am 26. Mai 2019. Das Motto „Gemeinsam für Europa“ soll die Vielfalt Europas in der Region Hannover in den Fokus rücken und die Bürger*innen zur Wahlbeteiligung aufrufen.

Es gibt ein buntes Programm für Groß und Klein mit Interviews, Mitmachaktionen, Musik und Tanz aus europäischen Ländern. Zum Auftakt um 12 Uhr sorgt der Chor der Niedersächsischen Staatsoper auf der Treppe für Gänsehautmomente. Das abwechslungsreiche Musikprogramm beinhaltet italienische Volksmusik von arte e musica genauso wie französischen Hip Hop von Passepartout.

Brazzo Brazzone heizt mit Italo-World-Groove-Brass ein und das GOP zeigt Ausschnitte aus dem aktuellen Programm. Auf der Tanzfläche zeigen die Tanzgruppen der europäischen Partnerschaftsvereine Ausschnitte aus ihrem Repertoire. An vielen Ständen können Interessierte sich über die Arbeit der Kommunen, der Partnerschaftsvereine und europäischen Initiativen informieren. Zudem werden sich 150 Erasmus Studierende an einer Flaggen-Parade beteiligen.

Die Road-Show des Landes „Europa für Niedersachsen – on Tour“ und der Stand des landesweiten Bündnisses „Niedersachsen für Europa“ zeigen den Zusammenhalt Europas und die Erfolge der EU-Förderung.Kulinarische Angebote aus Europa, z.B. aus Griechenland, Frankreich, Spanien und Italien sorgen für eine Stärkung zwischendurch. Das Europafest endet mit einer großen Europaparty und einem Auftritt der Musikgruppe bäm zum Abschluss.

Alle Programmdetails finden Sie unter dem Hashtag #europafesthannover.

Redaktioneller Hinweis: Am 6. Mai 2019 um 11 Uhr wird es eine gemeinsame Pressekonferenz mit Fototermin der Veranstaltenden geben: Oberbürgermeister Stefan Schostok für die Landeshauptstadt Hannover, Regionspräsident Hauke Jagau für die Region Hannover und Ministerin Birgit Honé für das Niedersächsische Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung laden in das Restaurant „Gondel“ im Georgspalast zu einem Gespräch unter dem Motto „Gemeinsam für Europa“ ein. Eine Presseeinladung zu diesem Termin geht Ihnen gesondert zu.

***

Die Pressemitteilung im Original finden Sie unter: www.presseservice-hannover.de

 

 

Kommentare sind geschlossen.