Nordstadt-Konzerte e.V. und UNESCO City of Music Hannover laden zum Isang-Yun-Festival ein

Deutsches Tageblatt - Stadt-News - Hannover -Hannover (NI) – Zum 100. Geburtstag des Komponisten Isang Yun veranstaltet der Nordstadt-Konzerte e.V. Hannover gemeinsam mit der UNESCO City of Music Hannover vom 28. September bis zum 1. Oktober das Isang-Yun-Festival 2017. Mit Konzerten und Vorträgen wird dem Komponisten gedacht und sein Wirken auf jüngere Komponistengenerationen betrachtet.

Zum Eröffnungskonzert am Donnerstag (28. September) um 19.30 Uhr in der Orangerie Herrenhausen, spielt das Tongyeong-Festival-Orchester unter der Leitung von Heinz Holliger Isang Yuns 3. Violinkonzert und Harmonia (1974) sowie Maurice Ravel: Le Tombeau de Couperin und Ma Mère l’oye. Kartenvorverkauf im Vorverkauf gibt es im Künstlerhaus, Sophienstraße 2, in der Buchhandlung an der Marktkirche und bei eventim.de. Tickets kosten 20, ermäßigt zehn und mit HannoverAktivPass drei Euro.

Zu Isang Yun:

1967 entführte der koreanische Geheimdienst den Komponisten Isang Yun, er wurde in Südkorea zu lebenslanger Haft verurteilt. Das Regime warf dem Künstler Spionage vor. Auf Druck vieler Künstler wie Karajan, Klemperer und Strawinsky kam er nach zwei Jahren frei und übernahm an der Musikhochschule Hannover eine Dozentur für Komposition.

Alle Veranstaltungen:

Eröffnungskonzert:

Donnerstag, 28. September 19.30 Uhr; Herrenhausen, Orangerie

Tongyeong-Festival-Orchester, Leitung Heinz Holliger

Solistin: Clara Jumi Kang, Violine

Programm: Isang Yun: 3. Violinkonzert (1992) und Harmonia (1974)

Maurice Ravel: Le Tombeau de Couperin und Ma Mère l’oye

KUBUS-Lunch-Concert:

Freitag, 29. September, 12.12 Uhr; Städtische Galerie KUBUS

Ensemble Good-Mori, Daegu, Südkorea; Leitung: Eunsil Kwon

Traditionelle und Neue Musik aus Südkorea, unter anderem mit traditionellen Instrumenten (Einführungen in deutscher Sprache)

Ensemblekonzert mit Vortrag in Kooperation mit dem Sprengel Museum Hannover

Sonnabend, 30. September, 16 Uhr, Sprengel Museum Hannover, Calder-Saal

Vortrag Prof. Dr. Stefan Weiss (Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover), Thema: „Isang Yun und Hannover“

Pro Artibus Hannover – Solisten, Leitung: Hans-Christian Euler, Werke von Isang Yun

Matineekonzert mit Vortrag

Sonntag, 1. Oktober, 11.30 Uhr; Christuskirche Hannover

Vortrag Walter-Wolfgang Sparrer (Internationale Isang-Yun-Gesellschaft, Berlin)

Thema: „Violoncello, Komun’go und andere – Isang Yun und die traditionellen Instrumente Koreas“

Kammerorchester Pro Artibus Hannover, Leitung: Hans-Christian Euler, Werke von Isang Yun, Jin Soo Kim und Woosung Cho

Für Nachfragen steht Hans-Christian Euler, Nordstadt-Konzerte e. V. unter der E-Mail hc.euler@t-online.de zur Verfügung.

Das Festival wird gefördert von der Stadt Hannover und den Freunden der Nordstadt-Konzerte.

***

Die Pressemitteilung im Original finden Sie unter: www.presseservice-hannover.de

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Deutsches-Tageblatt-Stadt-News-Hannover-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Deutsches-Tageblatt-Stadt-News-Hannover--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsEventsHannoverKunst und KulturNiedersachsenStadt-NewsThemen und Tipps A - R13.09.2017,Aktuell,Hannover,in der Orangerie Herrenhausen,Konzert mit dem Tongyeong Festival Orchestra,Lokales,Nachrichten,News,NiedersachsenNordstadt-Konzerte e.V. und UNESCO City of Music Hannover laden zum Isang-Yun-Festival ein Hannover (NI) - Zum 100. Geburtstag des Komponisten Isang Yun veranstaltet der Nordstadt-Konzerte e.V. Hannover gemeinsam mit der UNESCO City of Music Hannover vom 28. September bis zum 1. Oktober das Isang-Yun-Festival 2017. Mit Konzerten und Vorträgen wird...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt