Hannover – Schulbiologiezentrum Hannover: Sonntagmorgen-Veranstaltung für Groß und Klein

Nachrichten-aus-Hannover-Aktuell-Hannover (NI) – Das Schulbiologiezentrum Hannover lädt am 11. November zu einer Sonntagmorgen-Veranstaltung in den Botanischen Schulgarten Burg, Vinnhorster Weg 2, ein. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr vor dem alten Schulhaus. Bis 12 Uhr können dann große und kleine BesucherInnen in der Natur auf Entdeckungsreise gehen.

Das Programm:

Gartenrundgang „Wir machen den Garten winterfest“ mit Horst Labitzke, für Erwachsene:

„Die Welt der leuchtenden und schimmernden Mineralien – wir bestimmen Mineralien“ mit Dr. Jasmin Miltz, für Kinder ab sieben Jahren und Erwachsene,

„Mikroskopieren: Kleines ganz groß“ mit Almuth Kläß, für Kinder ab sechs Jahren,

„Gesundes Futter nach den Vorgaben von NABU und Ornithologen“ mit Josef Bruns, für Kinder ab sechs Jahren,

„Fantasiefiguren und Mobiles aus Naturmaterialien herstellen“ mit Mareike Beermann, für maximal zwölf Kinder ab sechs Jahren,

„Leckeres mit Haferflocken“ mit Christa Thielemann, für Kinder ab fünf Jahren und

„Lernen, wie Hunde sprechen“ mit Sylke Gratz, für Kinder ab vier Jahren.

Eintritt wird nicht verlangt, aber eine Spende an den Verein zur Förderung des Schulbiologiezentrums ist willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einlass ist nur über den Eingang Vinnhorster Weg. Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.schulbiologiezentrum.info.

***

Die Pressemitteilung im Original finden Sie unter: www.presseservice-hannover.de

 

Kommentare sind geschlossen.