Hannover – Stadt sucht Ehrenamtliche im Sozialbereich und bietet Qualifizierungskurs

Nachrichten-aus-Hannover-Aktuell-Hannover (NI) – IKEM, die städtische Informations- und Koordinationsstelle für ehrenamtliche Mitarbeit, bietet wieder einen kostenlosen Qualifizierungskurs für ehrenamtliche Mitarbeit in der Einzelfallhilfe an.

An acht Abenden können sich Interessierte, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, auf ihre Arbeit vorbereiten. Es geht um ehrenamtliche Hilfe und Begleitung von Familien mit Kindern in schwierigen Lebenssituationen, zum Beispiel durch Hausaufgabenhilfe, Hilfestellung bei Behördengängen und ähnliches.

Ehrenamtlich für die Stadt Hannover Tätige werden durch qualifizierte, städtische MitarbeiterInnen fachlich begleitet und unterstützt. Gesprächsgruppen und Fortbildungen werden angeboten, Zertifikate erstellt.

Der Kurs findet vom 11. Oktober bis 29. November donnerstags von 17.30 bis 19.30 Uhr statt. Es sind noch begrenzt Plätze frei.

Eine Anmeldung ist notwendig bei Ute Lehmann-Schreiber unter der Rufnummer 168-41572 oder per E-Mail unter IKEM@hannover-stadt.de.

***

Die Pressemitteilung im Original finden Sie unter: www.presseservice-hannover.de

 

Kommentare sind geschlossen.