37181 Hardegsen, Zum Wellborn, Freitag, 29.09.2017, 21:03 – 23:55 Uhr (Gro),

Polizei im Einsatz -
Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Hardegsen – „Störfall“: Durch den Betreiber der o.g. Biogasanlage wurden erhöhte CO2-Werte festgestellt. Zudem wurden im Bereich der Gullideckel für das Regenwasser Veränderungen in der Vegetation festgestellt.

Der Rasen hatte sich gelbbräunlich verfärbt. Daraufhin wurden durch den Betreiber alle Mitarbeiter des Geländes verwiesen und die Feuerwehr wurde in Kenntnis gesetzt. Diese gab der Polizei Kenntnis vom Sachverhalt.

Nach Hinzuziehung der Umweltfeuerwehr Northeim und einem Mitarbeiter des Gewerbeaufsichtsamt wurde festgestellt, dass es vermutlich aufgrund der nicht voll ausgereiften Getreidearten und der hohen Temperaturunterschiede (von Tag zu Nacht) zu Gärungsprozessen kam, wo vermehrt Gase freigesetzt wurden.

Damit einhergehendes Sickerwasser ist in einen Regenwasserkanal geflossen. Dabei sind die Gase über den Gullideckel nach oben entwichen und haben die o.g. Verfärbungen am Rasen verursacht.

Der Regenwasserkanal ist ausschließlich auf das Gelände begrenzt, so dass Dritte davon nicht betroffen sind bzw. das Regenwasser nicht in die Umwelt gelangen kann.

Die festgestellte Gaskonzentration war letztendlich für Personen nicht gefährlich, so dass der Betrieb laut Angaben von Feuerwehr und Gewerbeaufsichtsamt unter Beachtung von Arbeitsschutzregeln weiter betrieben werden kann.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/Polizei-im-Einsatz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/Polizei-im-Einsatz--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsNiedersachsenPolizeiThema Umwelt und NaturThemen und Tipps S - Z"Störfall" in Biogasanlage,30.09.2017,Feststellung erhöhter CO2-Werte,Hardegsen,Nachrichten,News,Niedersachsen,Polizei,Umwelt37181 Hardegsen, Zum Wellborn, Freitag, 29.09.2017, 21:03 - 23:55 Uhr (Gro),Hardegsen - 'Störfall': Durch den Betreiber der o.g. Biogasanlage wurden erhöhte CO2-Werte festgestellt. Zudem wurden im Bereich der Gullideckel für das Regenwasser Veränderungen in der Vegetation festgestellt.Der Rasen hatte sich gelbbräunlich verfärbt. Daraufhin wurden durch den Betreiber alle Mitarbeiter...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt