ein-fall-fuer-die-feuerwehrHargesheim – Am Sonntag, den 04.02.2018, um 02.50 Uhr, meldet der Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Hargesheim, dass der Brandmelder in einer Nachbarwohnung Alarm schlägt.

Weiterhin sei Brandgeruch wahrnehmbar. Aufgrund der Meldung werden die Feuerwehren Hargesheim, Rüdesheim und die Polizei alarmiert. An der betreffenden Wohnung reagiert niemand auf das Klingeln, so dass die Feuerwehr die Tür öffnet.

Die Ursache der Rauchentwicklung ist schnell gefunden, im eingeschalteten Backofen schmort eine Pizza vor sich hin. Der Wohnungsinhaber liegt schlafend im Bett und wird vorsichtshalber vom Rettungsdienst untersucht. Der 29-jährige bleibt unverletzt, die Pizza ist nicht mehr zu genießen und muss entsorgt werden.

Der Einsatz ist nach wenigen Minuten beendet, Sachschaden ist nicht entstanden, die Feuerwehr lüftet die Wohnung durch.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Ein-Fall-für-die-Feuerwehr-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Ein-Fall-für-die-Feuerwehr--120x120.jpgMittelrhein-TageblattAktuellAllgemeinBlaulichtRheinland-Pfalz04.02.2018,Aktuell,Hargesheim,in der Ringstraße aus,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Qualmende Pizza löst Feuerwehr- und PolizeieinsatzHargesheim - Am Sonntag, den 04.02.2018, um 02.50 Uhr, meldet der Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Hargesheim, dass der Brandmelder in einer Nachbarwohnung Alarm schlägt.Weiterhin sei Brandgeruch wahrnehmbar. Aufgrund der Meldung werden die Feuerwehren Hargesheim, Rüdesheim und die Polizei alarmiert. An der betreffenden Wohnung reagiert niemand auf das Klingeln, so...24.Stunden immer aktuelle News und Ratgeberthemen