Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -Heimbach-Weis – Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am 10.05.2017, gegen 21:00 Uhr, in der Engersgaustraße in Heimbach-Weis ein Fahrzeug, besetzt mit drei jungen Männern, kontrolliert.

Beim Öffnen der Fahrer- und Beifahrertür konnte starker Betäubungsmittelgeruch (Marihuana) festgestellt werden. In der Beifahrertürablage konnte ein Joint aufgefunden werden. Bei den drei Insassen handelte es sich um amtsbekannte Betäubungsmittelkonsumenten.

Im Rahmen der Personendurchsuchungen konnten weitere Drogen und Drogenutensilien aufgefunden werden. Zudem wurden darüber hinaus beim Fahrzeugführer drogentypische Beweisanzeichen festgestellt. Eine Blutprobenentnahme schloss sich an und die Weiterfahrt wurde untersagt.

Alle aufgefundenen Betäubungsmittel wurden sichergestellt und die entsprechenden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Das könnte was für Sie sein ...

Heimbach-Weis - Sicherstellung von Betäubungsmitteln in der Engersgaustraßehttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelles-von-der-Polizei-in-Rheinland-Pfalz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelles-von-der-Polizei-in-Rheinland-Pfalz--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiRheinland-Pfalz12.05.2017,Heimbach-Weis,in der Engersgaustraße,Nachrichten,News,Polizei,Rheinland-Pfalz,Sicherstellung von BetäubungsmittelnHeimbach-Weis - Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am 10.05.2017, gegen 21:00 Uhr, in der Engersgaustraße in Heimbach-Weis ein Fahrzeug, besetzt mit drei jungen Männern, kontrolliert.Beim Öffnen der Fahrer- und Beifahrertür konnte starker Betäubungsmittelgeruch (Marihuana) festgestellt werden. In der Beifahrertürablage konnte ein Joint aufgefunden werden. Bei den drei Insassen...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt