Hergenfeld, K29 – Nach Verkehrsunfall landen 2 Fahrzeugen im Graben

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -Hergenfeld, K29 – Eine 19-jährige PKW-Fahrerin will von der K29 nach links in die K45 in Richtung Hergenfeld abbiegen. Hierzu betätigt sie den Fahrtrichtungsanzeiger.

Der nachfolgende 70-jährige PKW-Fahrer übersieht den vor ihm fahrenden PKW aufgrund der tiefstehenden Sonne und fährt auf.

Beide Fahrzeug landen nach dem Zusammenprall im Straßengraben. Nach derzeitigem Stand wurde bei dem Verkehrsunfall niemand verletzt.

Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 6.500,-EUR.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach

 

 

Kommentare sind geschlossen.