Polizei sucht Zeugen 37412 Herzberg, Feldmark Scharzfeld, Bereich Krämers Sumpf / Sandersberg 25.03.2017

Polizei im Einsatz -
Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

HERZBERG (NI) – (wit). Feuerteufel: Am 25.03.2017 um 19:25 Uhr meldeten zwei Radfahrer einen Brand einer größeren Grasfläche in der Feldmark von Scharzfeld. Der oder die unbekannten Täter entzündeten diese und entfernten sich anschließend unerkannt in unbekannten Richtung.

Den oben genannten Zeugen ist es zu verdanken, dass die Feuerwehr eine Ausbreitung des Feuers verhindern konnte.

Die Polizei sucht weitere Zeugen die Hinweise zum Sachverhalt geben können.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte was für Sie sein ...

Herzberg - Feuerteufel in der Feldmark Scharzfeldhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/Polizei-im-Einsatz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/Polizei-im-Einsatz--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsNiedersachsenPolizei26.03.2017,Aktuell,Feuerteufel,Herzberg,in der Feldmark Scharzfeld,Nachrichten,News,Niedersachsen,PolizeiPolizei sucht Zeugen 37412 Herzberg, Feldmark Scharzfeld, Bereich Krämers Sumpf / Sandersberg 25.03.2017HERZBERG (NI) - (wit). Feuerteufel: Am 25.03.2017 um 19:25 Uhr meldeten zwei Radfahrer einen Brand einer größeren Grasfläche in der Feldmark von Scharzfeld. Der oder die unbekannten Täter entzündeten diese und entfernten sich anschließend unerkannt in unbekannten...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt