Bundespolizei Aktuell -

Fulda / Neuhof – Plötzlich waren die Türen zu: Mädchen wegen vergessener Trinkflasche allein im Zug

Fulda / Neuhof – Glücklich, nach kurzer Aufregung, endete gestern Abend der Ausflug einer Familie aus Rotenburg an der Fulda (Kreis Hersfeld-Rotenburg). Eine 30-Jährige war zusammen mit ihrer elfjährigen Tochter unterwegs in einem Regionalexpress und kam gegen 23.40 Uhr im Bahnhof Fulda an. Nachdem sie ausgestiegen war, bemerkte die elfjährige Tochter, dass sie ihre Trinkflasche im Zug vergessen….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hanau -

Stadt Hanau – Sozial engagiert in Hessen: Stadt Hanau beim Hessischen Engagementkongress am 25. / 26. September 2019 in Fulda

Stadt Hanau – In Hessen wird am 25. und 26. September 2019 erstmals ein Engagementkongress stattfinden. Auch die Stadt Hanau wird mit zwei Projekten vor Ort sein: Die Freiwilligenagentur veranstaltet einen Workshop zum Projekt „Netzwerk Freiwilligenkoordination“ und das Seniorenbüro in Kooperation mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros e.V. präsentiert das Projekt Alt &Jung Chancenpatenschaften. Unter dem Motto „Sozial engagiert in…

Hessische-Nachrichten -News-aus-Fulda- Aktuell -

Fulda – Großeinsatz der Rettungsdienste in Fuldaer Sisha Bar

Fulda – Am Samstagabend gegen 23.15 Uhr traten bei Gästen einer Sisha Bar in der Fuldaer Innenstadt plötzliche gesundheitliche Probleme auf. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass sich in der Gaststätte ein deutlich erhöhter Kohlenmonoxid Anteil in der Raumluft gebildet hatte. Dieser führte dazu, dass von den 100 anwesenden Gästen 15 Personen mit Verdacht auf Vergiftungserscheinungen vor Ort…

Hessische-Nachrichten -News-aus-Fulda- Aktuell -

Fulda -Haimbach: Verdächtige Langwaffe gesehen

Fulda –Haimbach: Am späten Nachmittag des Montags wurde der Polizei Fulda mitgeteilt, dass in einer Wohnung eine Langwaffe gesehen wurde. Daraufhin wurde vom Amtsgericht Fulda ein Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung erlassen. Alarmierte Spezialkräfte der Polizei durchsuchten die Wohnung und stellten die Waffe sicher. OTS: Polizeipräsidium Osthessen

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-

Fulda – Erschossen: Polizei erschießt Randalierer in der Flemmingstraße

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Fulda und des Polizeipräsidiums Osthessen. FULDA – Am frühen Freitagmorgen (13.04.), gegen 04.20 Uhr, kam es in der Flemmingstraße zu einem Polizeieinsatz. Nach derzeitigem Erkenntnisstand hatte ein Randalierer dort einen Bäckereiladen und mehrere Personen angegriffen und teilweise schwer verletzt. Die eintreffenden Polizeistreifen wurden sofort mit Steinen und vermutlich einem Schlagstock angegriffen. Beim anschließenden Schusswaffengebrauch…

Hessen-Tageblatt - Presseportal - Stadt Kassel -

Kassel / Fulda – Friedenslicht aus Bethlehem in Kassel am 17.12.17

Kassel / Fulda – Friedenslicht: Das Kath. Jugendreferat Kassel und die ev. Jugend Kassel laden herzlich zur ökumenischen Andacht zum Friedenslicht am 17.12.17 um 18 Uhr ein. Wie auch in den letzten Jahren bringen die Pfadfinder das Friedenslicht von Fulda nach Kassel. Um 18.00 Uhr trifft das Licht in Kassel am Hauptbahnhof ein, wo eine ökumenische Andacht, organisiert…

Neues-Hessen-Tageblatt - Nachrichten aus der Stadt Fulda -

Fulda – Rucksackdieb im Bahnhof festgenommen

Fulda – Aufgrund von Zeugenhinweisen ging den Beamten des Bundespolizeireviers Fulda heute Morgen ein Rucksackdieb ins Netz. Ein 54-Jähriger aus Künzell meldete sich als Zeuge und informierte die Bundespolizisten über einen mutmaßlichen Dieb in einem Regionalexpress. Der Zug (RE 4504) war kurz zuvor in Fulda angekommen. Der Verdächtige sei noch im Bahnhof, sagte der Zeuge. Er selbst sei…

bpol-ks-zechprellerei-im-ice

Fulda – Zechprellerei im ICE

Fulda – Mit gleich zwei Fällen von Zechprellerei hatten es gestern Mittag Beamte des Bundespolizeireviers Fulda zu tun. Zwei Männer, ein 54-Jähriger aus Karlsruhe (Baden-Württemberg) und ein 61-Jähriger aus Alzey (Landkreis Alzey-Worms, Rheinlandpfalz), reisten in verschiedenen ICE aus dem Rhein-Main-Gebiet in Richtung Fulda. Beide versorgten sich im Bordrestaurant ihres Zuges mit Speisen und Getränken, ohne dafür zu bezahlen….

bpol-ks-frau-im-zug-sexuell-belaestigt

Neuhof / Fulda – Frau im Zug sexuell belästigt – Täter augenscheinlich aus Nordafrika

Neuhof / Fulda – Sexuell belästigt: Opfer einer sexuellen Belästigung wurde gestern Mittag, gegen 13 Uhr, eine 30-Jährige aus Linsengericht (Main-Kinzig-Kreis). Ein bislang Unbekannter begrabschte die Frau während der Zugfahrt von Gelnhausen nach Fulda. Später hätte sich der Mann der 30-Jährigen gegenüber gesetzt und onaniert. Der Unbekannte mit kurzen Haaren soll ungefähr 170 cm groß und zirka 20…