Wiesbaden – GRÜNE trauern um Susanna F.

Hessen-Tageblatt - Presseportal - Grüne - Aktuell -Wiesbaden – Die hessischen GRÜNEN trauern um Susanna F. und sprechen der Familie des Mädchens ihr tiefes Mitgefühl aus.

„Ein solcher Mord an einem jungen Menschen ist eines der schlimmsten Verbrechen, die es gibt“, erklären die Vorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen, Angela Dorn und Kai Klose. „Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen, die kaum vorstellbares Leid durchleben. Der Verlust eines Kindes ist für Eltern der größte Schmerz.“

„Erstes und oberstes Ziel muss nun sein, den Tathergang umfassend zu ermitteln und alles zu tun, um den Täter für sein abscheuliches Verbrechen vor Gericht zu stellen“, so Dorn und Klose weiter. „Spekulationen erschweren die akribische Arbeit von Polizei und Staatsanwaltschaft. Die konsequente Aufklärung muss trotz der verständlichen Empörung über diese Tat gründlich ablaufen können.“

——————————

Jochen Ruoff
Politischer Geschäftsführer und Pressesprecher von
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen
Kaiser-Friedrich-Ring 77
65185 Wiesbaden

 

Kommentare sind geschlossen.