Hettenleidelheim – Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle in der Wattenheimer Straße

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -Hettenleidelheim – Am Donnerstag, den 10.08.2017, gegen 19:03 Uhr, betrat ein maskierter Mann die Total-Tankstelle, in der Wattenheimer Straße.

Unter Vorhalt einer dunklen Pistole bedrohte er die Kassiererin und forderte Bargeld. Der Täter erbeutete das Bargeld aus der Kasse und flüchtete anschließend zu Fuß auf der Wattenheimer Straße, in Richtung Ortslage.

Die Polizei fahndete mit einem Großaufgebot nach dem flüchtigen Täter. Auch ein Personenspürhund und der Polizeihubschrauber waren im Einsatz. Der Täter konnte trotz allem unerkannt entkommen.

Beschreibung des Täters: ca. 170 bis 175 cm groß, schwarze Haare, schwarze Hose, roter Kapuzenpullover, sprach gebrochenes Deutsch mit türkischem Akzent.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen werden gebeten mit der Kriminalinspektion Neustadt an der Weinstraße Kontakt aufzunehmen, Tel. 06321-854-0oder per E-Mail kineustadt@polizei.rlp.de .

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!