Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24.de - News - Heusweiler -Heusweiler – Am Dienstag, 28.02.17, um 14:27 Uhr, versuchte ein ausländischer Lastzugfahrer mit seinem Sattelschlepper in Heusweiler/Eiweiler ein Wendemanöver.

Der ortsunkundige, 51-jährige Mann wollte an der Kreuzung Reisbachstraße/B 268 rückwärts aus der REisbachstraße auf die B 268 auffahren.

Hierbei übersah er die in der Reisbachstraße befindliche Lichtzeichenanlage und stieß mit dem rechten Außenspiegel gegen das Ampelgehäuse.

Dieses fiel zu Boden und wurde beschädigt, die komplette Lichtzeichenanlage fiel aus. Die Anlage konnte jedoch durch einen Bereitschaftsdienst in der folgenden Stunde wieder instandgesetzt werden.

Der Gesamtschaden wird auf ca. 1500 Euro beziffert.

***
Text: Polizei PI Köllertal

Das könnte was für Sie sein ...

Heusweiler - Beim Rangieren Ampel übersehenhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Saar-24.de-News-Heusweiler-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Saar-24.de-News-Heusweiler--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiSaarland01.03.2017,Aktuell,Beim Rangieren Ampel übersehen,Heusweiler,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,SaarlandHeusweiler - Am Dienstag, 28.02.17, um 14:27 Uhr, versuchte ein ausländischer Lastzugfahrer mit seinem Sattelschlepper in Heusweiler/Eiweiler ein Wendemanöver.Der ortsunkundige, 51-jährige Mann wollte an der Kreuzung Reisbachstraße/B 268 rückwärts aus der REisbachstraße auf die B 268 auffahren.Hierbei übersah er die in der Reisbachstraße befindliche Lichtzeichenanlage und stieß mit dem...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt