Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-Heusweiler – Am Donnerstag, den 01.12.2016, gegen 17:20 Uhr, befuhr ein 65-jähriger Mann aus Frankreich mit seinem Fahrrad die verlängerte Jacobstraße in Heusweiler.

Ca. 60 Meter vor der St. Josefkapelle stieß er mit einem frei laufenden Labrador Mischling zusammen. Hierdurch verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrrad und kam zu Fall.

Zwecks weiterer Untersuchung wurde er in ein Krankenhaus verbracht. Der Hund blieb scheinbar unverletzt.

Gegen die 51-jährige Hundehalterin aus Heusweiler wird nun wegen des Verdachts der Fahrlässigen Körpververletzung durch Unterlassen ermittelt.

***

Text: C. Rehlinger
Polizeioberkommissar

Das könnte was für Sie sein ...

Heusweiler - Unfall zwischen Hund und Radfahrer im Bereich der Jacobstraßehttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiSaarland02.12.2016,Aktuell,Heusweiler,im Bereich der Jacobstraße,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Saarland,Unfall zwischen Hund und RadfahrerHeusweiler - Am Donnerstag, den 01.12.2016, gegen 17:20 Uhr, befuhr ein 65-jähriger Mann aus Frankreich mit seinem Fahrrad die verlängerte Jacobstraße in Heusweiler.Ca. 60 Meter vor der St. Josefkapelle stieß er mit einem frei laufenden Labrador Mischling zusammen. Hierdurch verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrrad und kam...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt