Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24.de - News - Heusweiler -Heusweiler – Am 08.03.17, gegen 04:51 Uhr, teilte eine Anwohnerin in Heusweiler/Holz mit dass in der Heusweilerstraße Rauch im Treppenhaus wahrnehmbar sei.

Nachdem die FFW das Anwesen aufgesucht hatte, konnte in der Tat Rauchgeruch wahrgenommen werden, der offensichtlich von verbranntem Essen herrührte. Da der Rauch offensichtlich aus einer der beiden Dachwohnungen zu kommen schien und dort nicht geöffnet wurde, verschaffte sich die Feuerwehr gewaltsam Zutritt zu der Wohnung. Dor konnte eine 91-jährige Bewohnerin wohlauf angetroffen werden.

Die zweite Dachwohnung war ebenfalls verschlossen, so dass der Balkon dieser Wohnung mit der Drehleiter aufgesucht wurde. Auch die 90-jährige Bewohnerin dieser Wohnung konnte schlafend auf ihrem Sofa aufgefunden werden.

Die ältere Dame hatte Essen auf dem Ofen vergessen, so dass es zu einer erheblichen Rauchentwicklung kam. Nachdem die Feuerwehr die Wohnung belüftet hatte, konnte die Bewohnerin die Räume wieder aufsuchen.

Sachschaden entstand nicht.

***
Text: Polizeiinspektion Köllertal

Das könnte was für Sie sein ...

Heusweiler - Verbranntes Essen verursacht Feuerwehreinsatz in der Heusweilerstraßehttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Saar-24.de-News-Heusweiler-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Saar-24.de-News-Heusweiler--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiSaarland08.03.2017,Aktuell,Heusweiler,in der Heusweilerstraße,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Saarland,Verbranntes Essen verursacht FeuerwehreinsatzHeusweiler - Am 08.03.17, gegen 04:51 Uhr, teilte eine Anwohnerin in Heusweiler/Holz mit dass in der Heusweilerstraße Rauch im Treppenhaus wahrnehmbar sei.Nachdem die FFW das Anwesen aufgesucht hatte, konnte in der Tat Rauchgeruch wahrgenommen werden, der offensichtlich von verbranntem Essen herrührte. Da der Rauch offensichtlich aus einer der beiden...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt