Mittelrhein-Tageblatt - News vom Wetter -Deutschland – Die Wettervorhersage vom 05.02.2018: Heute ruhiges Winterwetter. Nacht zum Dienstag Küstenumfeld Schneeschauer, sonst trocken. Leichter bis mäßiger Frost.

Vorhersage – heute:

Heute früh halten sich in der Nordosthälfte meist viele Wolken, Auflockerungen sind selten. Dort fallen im Ostseeumfeld, vereinzelt auch in den östlichen Mittelgebirgen schwache Schneeschauer.

Auch im äußersten Südwesten ist es zeitweise stärker bewölkt, aber trocken. Daran ändert sich im weiteren Tagesverlauf wenig. Im Rest des Landes kann sich häufig die Sonne durchsetzen, vor allem vom Niederrhein über Hessen bis nach Bayern. Die Höchstwerte liegen zwischen -3 Grad in den Mittelgebirgen und +4 Grad am Rhein.

Der Wind weht meist schwach, im Bergland mäßig aus nordöstlicher bis östlicher Richtung.

In der Nacht zum Dienstag ist es im Norden, vor allem im Küstenumfeld meist stark bewölkt und auch im Südwesten ziehen dichtere Wolken auf. Sonst klart es gebietsweise auf.

Abgesehen von leichten Schneeschauern zwischen Ostsee und deutsch-dänischer Grenze bleibt es trocken. Die Temperatur geht verbreitet auf -2 bis -8 Grad zurück, über Schnee im Bergland gibt es strengen Frost unter -10 Grad.

Wetterlage:

Am Rande eines Hochs über Skandinavien strömt recht kalte und zu Wochenbeginn auch etwas trockenere Luft aus Nordosteuropa nach Deutschland.

Vorhersage – morgen:

Am Dienstag ist es überwiegend aufgelockert bewölkt mit teils längerem Sonnenschein. Im äußersten Norden sowie im Westen – etwa von der Eifel bis zur Pfalz – halten sich dichtere Wolken. Dabei bleibt es meist trocken, nur von der dänischen Grenze bis zur Ostsee können noch ein paar Schneeflocken fallen. Vor allem in der Nordhälfte herrscht gebietsweise leichter Dauerfrost, im Westen und Süden liegen die Höchstwerte bei +1 bis +4 Grad. Der Wind weht meist schwach aus östlichen Richtungen.

In der Nacht zu Mittwoch ist es überwiegend gering bewölkt oder klar, im Süden sowie in Schleswig-Holstein hält sich teils stärkere Bewölkung. Es bleibt niederschlagsfrei. Verbreitet gibt es mäßigen Frost zwischen -5 und -10 Grad, im Bergland über Schnee strengen Frost bis -13 Grad. An den Küsten und entlang des Oberrheins wird es mit Tiefstwerten zwischen -1 und -4 nicht ganz so kalt.

DWD

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/Mittelrhein-Tageblatt-News-vom-Wetter-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/Mittelrhein-Tageblatt-News-vom-Wetter--120x120.jpgMittelrhein-TageblattAktuellAllgemeinWettervorhersageAktuell,Heute ruhiges Winterwetter,Lokales,Nachrichten,News,vom 05.02.2018,Wetterdienst,Wettervorhersage für DeutschlandDeutschland - Die Wettervorhersage vom 05.02.2018: Heute ruhiges Winterwetter. Nacht zum Dienstag Küstenumfeld Schneeschauer, sonst trocken. Leichter bis mäßiger Frost.Vorhersage - heute:Heute früh halten sich in der Nordosthälfte meist viele Wolken, Auflockerungen sind selten. Dort fallen im Ostseeumfeld, vereinzelt auch in den östlichen Mittelgebirgen schwache Schneeschauer.Auch im äußersten Südwesten...24.Stunden immer aktuelle News und Ratgeberthemen